Richtlinie für die Warenrücksendung

Kunden, die erworbene Waren zurücksenden möchten, müssen zuerst eine Rücksendenummer (RMA: Return Material Authorization) von 3M Gas & Flame Detection anfordern.  Kontaktieren Sie uns, um eine RMA zu erhalten.

Alle Rücksendungen

Bei Rücksendung werden nur Teile für Ersatzlieferungen oder Gutschriften anerkannt, die auf dieser RMA gelistet sind.  Jedes zusätzliche Teil, das nicht auf dieser RMA gelistet ist, wird nicht akzeptiert. Die nicht erfolgte Rücksendung von, auf dieser RMA, gelisteten Teile wird als Korrektur Ihrerseits betrachtet. Diese Teile werden gelöscht und die RMA wird abgeschlossen. Die Erteilung einer Rücksendenummer ist ausschließlich als mündliche Genehmigung für die Rücksendung zu betrachten. Sie stellt keine Garantie für den Ersatz oder eine Gutschrift dar. Es sind notwendige physische und mechanische Prüfungen erforderlich. Warenrücksendungen müssen innerhalb von 30 Tagen nach Ausstellung der RMA bei uns eingehen. Wird ein Ersatzprodukt vor dem Erhalt der Warenrücksendung ausgegeben und die zurückgesandten Waren gehen nicht innerhalb von 30 Tagen bei uns ein, wird die Ersatzware in Rechnung gestellt. Für alle nicht garantiegedeckten Rücksendungen wird eine Einbuchungsgebühr von 20% erhoben.

Warenrücksendungen zur Gutschrift

Die folgenden Bedingungen müssen für die Erteilung einer Gutschrift auf die Rücklieferung von bei 3M Gas & Flame Detection erworbenen Waren erfüllt werden: 

  1. Der Artikel ist ungebraucht und befindet sich in der Originalverpackung.
  2. Der Artikel wurde direkt von 3M Gas & Flame Detection versandt.
  3. Der Artikel wurde bei der Rücksendung an 3M ​Gas & Flame Detection nicht beschädigt.
  4. Alterungsempfindliche Artikel (z.B. Sensoren) müssen innerhalb eines Monats ab dem ursprünglichen Rechnungsdatum zurückgesandt werden.
  5. Andere, nicht-alterungsempfindliche Artikel müssen innerhalb von drei Monaten ab dem ursprünglichen Rechnungsdatum zurückgesandt werden.