PS500 Der 5-Gas-Warnmelder

•  über 15 intelligente Plug-and-Play-Sensoren
• PID-Sensoren zum Aufspüren flüchtiger organischer
• Verbindungen (VOC)
• flexible Konfiguration nach Kundenwunsch
• akustische und visuelle Alarme
• Datenprotokollierung für Kalibrierzertifikate, Datenver
waltung
• und Ereignisprotokollierung
• stabiles Gehäuse
• interne Pumpe (optional)
• einfache Wartung
• niedrige Betriebskosten

 

Product Information

Übersicht

PS500 Der 5-Gas-Warnmelder

Dieser stabile und präzise Gasmelder wurde von unseren Kunden entworfen. Bei Anwendungen in geschlossenen Räumen bietet er unübertroffenen Schutz.
Der PS500 lässt sich so konfigurieren, dass er mit seinen elektrochemischen und katalytischen Sensoren, Fotoionisationsdetektoren (PID) und Infrarotfunktionen bis zu fünf Gase wahrnehmen kann. “Plug and Play” bietet maximale Flexibilität, indem durch Einführen neuer intelligenter Sensorbauteile andere Gase aufgespürt werden können.
Dank eines lauten (95 dB) und durchdringenden, markanten Akustikalarms in Verbindung mit einem visuellen Alarm ist der PS500 auch bei Lärm wirksam. Ebenso geeignet ist der PS500 für schwierige Industrieumgebungen, denn er verfügt über ein stabiles, gummiertes Gehäuse, das selbst schweren Stößen standhält.
Eine optionale Innenpumpe ermöglicht Pumpund Diffusionsmessungen. Bei eingebauter Pumpe lässt sich diese je nach Anwendung problemlos ein- und ausschalten. Z.B. Für korrekte Messungen vor dem Eintritt die Pumpe einschalten, beim Arbeiten ingeschlossenen Räumen Pumpe ausschalten