Gaswarnung in der Nahrungsmittel- und Getränkeindustrie

Verarbeitende Unternehmen aus der Nahrungsmittel- und Getränkeindustrie verwenden und produzieren gefährliche Gase – beim Vorgaren von Nahrung, bei der Behandlung von Abfall- und Nebenprodukten oder bei der Konservierung von Lebensmitteln für Transport und Lagerung bis zum Eintreffen im Lebensmittelhandel. Daher ist Gaswarnung ein wichtiger Aspekt der täglichen Sicherheitsanforderungen dieser verarbeitenden Einrichtungen.

Die Gaswarnprodukte von 3M Gas & Flame Detection erfüllen die vielfältigen Anforderungen von Verarbeitungsanlagen in der Nahrungsmittel- und Getränkeindustrie. Unsere Produkte zeichnen sich selbst in den extremen Umgebungen solcher Einrichtungen – von Luftgefrierapparaten über Hochleistungsöfen bis hin zu Kochanlagen – durch hohe Robustheit aus.

Spezifische Einsatzbereiche

  • Begehung enger Räume
  • Kühllager
  • Getreidelieferung und -lagerung
  • Allgemeine Sicherheit
  • Schockgefrieren
  • Datenerfassung/Arbeitshygiene – Arbeitsplatzbelastung
  • Stationäre Überwachung

Potenzielle Gefahren

  • Ammoniak
  • Kohlenmonoxid
  • Kohlendioxid
  • Chlorwasserstoff
  • Cyanwasserstoff
  • Schwefelwasserstoff
  • Stickstoffdioxid
  • Phosphin
  • Brennbare Gase
  • Sauerstoffmangel/-anreicherung

Entdecken Sie unser vollständiges Angebot an Produkten für die stationäre Gasüberwachung.